Papierqualitäten und Drucktechniken für Fotoposter

Die Zahl der Fotodienste für den Posterdruck ist groß - ebenso die Vielfalt der verwendeten Papiersorten, Oberflächenveredelungen und Drucktechniken. Wir bringen Licht ins Dunkel und stellen die gängigsten Optionen vor.

Top Fotodienste

Alle Fotodienste
von A bis Z

Papierqualitäten und Drucktechniken für den Posterdruck

Was sagt das Gewicht (g/m²) eines Fotopapiers über dessen Qualität aus?

Wenn Fotodienste für die Qualität ihrer Fotoposter werben, dann häufig mit einem deutlichen Hinweis auf das Gewicht des verwendeten Fotopapiers. Kein Wunder, hat dieses doch maßgeblichen Einfluß auf die Wertigkeit und Haptik eines Fotoposters. Ab einem Gewicht von 240 g/m² kann man in der Regel von Qualitätspapieren sprechen, wobei auch bei einem Gewicht von 210 g/m² durchaus ansehnliche Druckergebnisse erzielt werden können.

Was ist der Unterschied zwischen Fotopapier und FineArt-Fotopapier?

Kurz gesagt: Der Unterschied zwischen normalem Fotopapier und FineArt-Fotopapier liegt in einer noch feineren und glatteren Oberfläche sowie einem noch höheren Gewicht des FineArt-Papiers. So hat das Hahnemühle FineArt Pearl Fotopapier ein Gewicht von 285 g/m²; das aus 100%iger Baumwolle bestehende Hahnemühle Photo Rag Fotopapier hat sogar ein Gewicht von 308 g/m². Fotografen und Künstler schwören auf FineArt-Papier, da es beeindruckende Kontraste und hohe Bildtiefen liefert. Die meisten FineArt-Fotopapiere sind sowohl für Schwarzweiß- als auch für Farbfotografien bestens geeignet.

Welche Papieroberflächen werden angeboten?

Je nach Fotodienst stehen eine oder mehrere Papieroberflächen für Ihren Posterdruck zur Auswahl. Glänzende und matte Oberflächen sind bestimmt jedermann ein Begriff. Sie werden in der Regel von allen Fotodiensten angeboten.

Eine glänzende Oberfläche bietet grundsätzlich natürliche Hauttöne, hohe Detailwiedergaben und reine Weißtöne. Matte Oberflächen haben im Großen und Ganzen die selben Eigenschaften, nur der Glanz fällt natürlich weg.

Daneben gibt es eine Reihe weiterer Oberflächen, so zum Beispiel Silk-, Metallic-, Flex- oder Perlmutt-Oberflächen. Diese werden aber von den wenigsten Fotodiensten für den Posterdruck angeboten. Der Fotodienst Saal Digital bildet hier eine große Ausnahme - Kunden können bei Saal Digital aus sechs verschiedenen Fotopapieren mit unterschiedlichen Oberflächen wählen. Die Eigenschaften dieser Fotopapiere werden auf der Website von Saal Digital ausführlich vorgestellt.

Welche Drucktechniken sind üblich?

Grundsätzlich kann zwischen dem Digitaldruck und der Belichtung auf Fotopapier unterschieden werden.

Der Digitaldruck ist besonders günstig, hat dafür aber auch eine geringere Qualität als die Belichtung auf Fotopapier. Er basiert auf dem Rasterdruck, bei dem das Bild aus einzelnen "Punkten" zusammengesetzt wird. Da ein Digitaldrucker nur eine begrenzte Palette an Farben verwenden kann (i.d.R. gelb, magenta, blau und schwarz), mit diesen aber die gesamte Farbpalette dargestellt werden muss, werden die Farben in vielen kleinen Punkten übereinander auf das Papier gedruckt. Gelegentlich ist das so entstehende Druckraster bei genauem Hinsehen erkennbar.

Auf Grund des hohen Aufwandes ist die Belichtung auf Fotopapier deutlich kostenintensiver als der Digitaldruck. Durch die klassische Fotobelichtung ist das Foto aber auch frei von störenden Punkten und Rastern und damit meist auch deutlich hochwertiger.

Welche Papiersorte oder Oberfläche man wählt, hängt in erster Linie von den eigenen Qualitätsansprüchen und Preisvorstellungen ab. Jedoch sollte man nicht immer den Preis über die Qualität stellen, um auch langfristig Spaß an seinem Fotoposter zu haben.

Weitere Themen im Fotoposter Ratgeber:

Hochwertige Alternativen zum Fotoposter

Fotoleinwand, Alu-Dibond & Co. - wir stellen tolle Alternativen zum Fotoposter vor. Mehr...

Neuer Trend: Postercollagen

Vielseitig und ideal für kreative Köpfe: Fotocollagen aus einem Hintergrund und mehreren Fotos. Mehr...

In 5 Schritten zum gelungenen Fotoposter

So finden Sie den passenden Fotodienst und bestellen Ihr Fotoposter günstig im Internet. Mehr...

Tipps zur Motivwahl

Nicht jedes Foto eignet sich für den Posterdruck. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei der Motivauswahl achten sollten! Mehr...